Wildherz

» Simone ist eine Inspirationspersönlichkeit! «
Bahar Yilmaz (spiritueller Coach)

Zum Film

Sie ist gerade mal 20 Jahre alt, voller Lebensfreude, aber ohne Plan unterwegs: Simone Hage verkörpert vieles, wonach sich andere sehnen. Sie macht, was sich die meisten Menschen nicht trauen.
Die Bayerin hat mit 16 die Schule abgebrochen, um alleine mit dem Rucksack durch die Welt zu reisen. So richtig zurĂŒck in ihr kleines Dorf in der NĂ€he von MĂŒnchen kam sie seitdem nicht mehr. Simone will mehr: Die Welt entdecken, von anderen Menschen lernen statt BĂŒcher zu lesen, den Sinn ihres Lebens finden – und jeden Tag aufs Neue hinterfragen. Doch wo findet man die Antworten auf die großen Fragen des Lebens?
 
Simone wandert mit zwei Wildpferden von Bayern 1500 Kilometer hoch an die Ostsee, verbringt den Winter in DĂ€nemark – bis es sie ein paar Monate spĂ€ter wieder zurĂŒck in die Berge nach Bayern zieht. Auf ihren Reisen nach Österreich, Spanien und Portugal verliert sie sich zunehmend mehr, statt sich zu finden und am Ende will sie nur noch eines: Wissen, was ihre Aufgabe in diesem Leben ist.
 
Simone gesteht sich immer mehr ein, dass das Reisen nicht immer nur Ausdruck ihres offenen Herzens und ihres Freiheitsdrangs war, sondern oft auch eine Flucht. Am Ende steht sie sich selbst gegenĂŒber – und ist bereit, nicht mehr wegzulaufen.

 

 

 


Pressenotiz

Es ist die Geschichte einer heranwachsenden Frau, die an ihre TrĂ€ume und den großen Wert Freiheit glaubt. WILDHERZ inspiriert nicht nur Gleichaltrige dazu, auf ihrer innere Stimme zu hören – der Dokumentarfilm erreicht jede Generation und löst in jedem die große Frage aus: Lebe ich das Leben, das ich mir wĂŒnsche?

WILDHERZ trifft mitten ins Herz des gegenwÀrtigen Zeitgeists. Der Film offenbart einen authentischen Einblick in das Leben einer 20-JÀhrigen, die ihren Platz in der Welt sucht. Die voller Talente und Intuition ist, aber ohne Orientierung.

Der Dokumentarfilm geht mit dem Zuschauer nicht nur auf Reisen durch Deutschland, DĂ€nemark und Spanien. Er taucht auch ein in tiefe SehnsĂŒchte, Zweifel und Ängste einer jungen Frau der „Generation Z“ (Nachfolger der „Generation Y“), der Generation, die die Welt zu einem besseren Ort machen möchte. Als 2000 Geborene ist sie eines der „Kristallkinder“, die sehr viel hochschwingender und spiritueller sind als die in den Jahren zuvor geborenen Kinder.

Und so finden sich im Film auch viele bekannte, gleichgesinnte Gesichter wieder: Es sind Menschen wie Bahar Yilmaz und Karen Sailer, die der jungen Simone Hage ihre UnterstĂŒtzung anbieten – und am Ende den Blick auf ihre Zukunft vollkommen verĂ€ndern.

 


Zitate aus dem Film

„Simone ist eine Inspirationspersönlichkeit! Unsere Gesellschaft braucht Menschen wie sie, die trotz Ängsten vor der Zukunft mutig bleiben. Denn die Welt muss sich dringend verĂ€ndern.“

Bahar Yilmaz (spiritueller Coach)

„Nur weil man Ă€ußerlich völlig frei ist, heißt es noch lange nicht, dass man auch innerlich frei ist.“

Simone Hage

„Angst wird uns auf dieser Welt jeden Tag gemacht. Menschen wie Simone trauen sich aber trotzdem, ihren eigenen Weg zu gehen und damit rĂŒtteln sie andere wach. Eine neue Welt mit zu erschaffen durch ihre Art, frei zu denken, ist ihre Seelenaufgabe.“

Karen Sailer (moderne Medizinfrau)

Crew

Regie Caro Lobig
Kamera Caro Lobig
ProduzentIn Caro Lobig, Timo Lendzion
Schnitt Timo Lendzion
Sounddesign Soundhouse GmbH
Assistenz Zoe Dumas
Musik Tobias Bartsch
Mit Simone Hage, Karen Sailer, Bahar Yilmaz, Natalie Kraft, Nina Schmitz, Linda Balz, Valeska van den Berg

Technische Daten

LĂ€nge 93 Minuten
Produktionsland Deutschland
Produktionsjahr 2020
Format DCP, Farbe, 1:1.8
Ton Dolby Digital
Sprachfassungen Deutsch
FSK Ohne AltersbeschrÀnkung

Pressematerial

Pressematerial Dropbox
Facebook Magie der Wildpferde / catamaranfilms / Simone Hage – Wildherz
Instagramm magiederwildpferde_wildherz / catamaranfilms / Simone.Hage
Website https://wildherz-derfilm.de/
DCP-Trailer Über Eclairplay

 

Kontakte

Presse

Entertainment Kombinat GmbH
Anika MĂŒller

Mail a.mueller@entertainmentkombinat.de
Telefon 030 29 77 29 39

 

Verleih

catamaranfilms GbR
Timo Lendzion & Caro Lobig
Mielenforster Kirchweg 16
51069 Köln

Telefon 0221 78 96 00 53

Mail info@catamaranfilms.de
www.catamaranfilms.de